Ansprechpartner bei Fliegl


 
Leistungsschau für internationales Publikum

Agrartechnik live bei den Fliegl Praxistagen

Enormer Andrang und reges Interesse herrschten in dieser Woche bei den Praxistagen 2014 von Fliegl Agrartechnik. Gut 130 Händler und Kunden aus Deutschland, Russland, Polen, Frankreich, Österreich, Ungarn und der Schweiz waren angereist, um Fliegls „Innovationen in der Praxis“ live zu erleben.

Auf dem Werksgelände in Mühldorf informierten sich die Gäste über die komplette Produktpalette modernster Agrartechnik und waren begeistert von Art und Umfang der technischen Features und Möglichkeiten.

Das Fliegl Team hatte das Event mit großem Engagement und Aufwand vorbereitet, um den Einsatz von Fahrzeugen, Equipment und Zubehör optimal und möglichst praxisnah präsentieren zu können: Sämtliche Praxisvorführungen fanden im Gelände statt, auf teilweise extra präparierten Bodenflächen.

Hauptthema des ersten Veranstaltungstages war Fliegls breit aufgestelltes Angebot an Transport- und Überladetechnik, am zweiten Tag standen Gülletechnik und Güllefässer im Mittelpunkt.

Einen weiteren Schwerpunkt legten die Praxistage in diesem Jahr auf die Bereiche Digitalisierung und smart farming. Fliegls Lösungen in der Isobus-Technologie waren ebenso vertreten wie eine große Auswahl modernster Wiegesysteme.

Ein wichtiger Bestandteil der Praxistage war auch der Dialog mit dem internationalen Fachpublikum. Beim gemeinsamen Abendprogramm nutzten die Gäste in entspannter Atmosphäre die Möglichkeit, sowohl mit dem Fliegl Team als auch untereinander ins Gespräch zu kommen. Ein Austausch, der das intensive und vielseitige Programm der diesjährigen Fliegl Praxistage optimal abrundete.

Eine große Bilderserie zu den Praxistagen 2014 gibt es auf der Facebook-Seite von Fliegl Agrartechnik unter www.facebook.com/flieglcom.  

Impressionen der Fliegl Praxistage