Ansprechpartner bei Fliegl


 
Fliegl bildet aus und übernimmt

Ausbildung beim weltweit größten Agraranhängerhersteller

Für 26 junge Männer und Frauen fiel Anfang August der Startschuss für einen neuen Lebensabschnitt: Mit ihrer Lehre bei Fliegl Agrartechnik in Mühldorf und im Fliegl Agro-Center in Kastl legen sie den ersten wichtigen Baustein für ihre weitere berufliche Zukunft.

Zum ersten Mal werden in den Marketing Abteilungen in Kastl und Mühldorf je ein Mediengestalter sowie in der Mühldorfer Entwicklungsabteilung ein Fachinformatiker ausgebildet. Damit stärkt Fliegl seine Philosophie Nachwuchskräfte aus den eigenen Reihen zu generieren und nach Möglichkeit auch in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Darüber hinaus bildet Fliegl in den Berufen Kaufmann/-frau für Büromanagement (3), Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (3), Technische/r Produktdesigner/in (3), Fachkraft für Lagerlogistik (5), Mechatroniker/in (2) und Metallbauer/in (7) aus.

Zudem starteten sechs Studenten aus den Studiengängen Maschinenbau & internationales Wirtschaftsingenieurwesen ihre Praxissemester in den Abteilungen Entwicklung und Konstruktion.

60  Auszubildende erlernen aktuell ihren Wunschberuf bei Fliegl. Unter der Anleitung erfahrener Ausbilder sammeln sie praktische Erfahrungen in allen Bereichen, die für ihr jeweiliges Berufsbild von Bedeutung sind. Besonders wichtig ist es Fliegl, die eigenen Absolventen in ein festes Ausbildungsverhältnis zu übernehmen – was dank der guten Zusammenarbeit auch fast immer möglich ist.