Frontladerautomatisierung FLA - Denkt Mit!

FLA Frontladerautomatisierung

Frontlader Automatik

FLA-01.14-16

Nachrüstbar für jeden Traktor.
Ideal sind bereits mit ISOBUS ausgestattete Traktoren, da bei ihnen das ISOBUS-Display ergonomisch integriert ist.

Nachrüstbar für jeden Frontlader.
Damit bietet sie den Komfort einer Frontladerautomation auch bei Frontladern, deren Hersteller eine solche Möglichkeit nicht vorgesehen haben.

Display-Kompatibilität
• Nachgerüsteten ISOBUS-Displays, z.B. Müller Elektronik oder CCI
• Originalen ISOBUS-Displays, die werksseitig im Traktor montiert sind

AUX-Fähigkeit
Es kann wahlweise ein von Fliegl erhältlicher oder ein ISOBUS-Joystick verwendet werden.

Task-Controller
Durch die Verwendung eines Task-Controllers kann jede geladene Schaufel einzeln abgespeichert und, sofern GPS vorhanden ist, georeferenziert werden. Ladearbeiten können einem Kunden und einem zu verladenden Produkt zugeordnet werden.

Anbringung aller Sensoren mit nur einem Kabel.
Neuartige mechatronische Ventile - bisher arbeiten Hydraulikventlie entweder mit Seilzug oder elektromagnetisch bzw. elektrohydraulisch (Pilotkreis).
Dieses Ventil arbeitet mit einem elektrischen Schrittmotor.
Volldigitale Ansteuerung, sehr reaktionsschnell, extrem exakte Übertragung.

Denkt mit!

Kombinierte Aktionen

Auskippautomatik für Greifzangen
1. Greifschaufel öffnen und 2. Auskippen (gleichzeitig)

Mit FLA kann nun zum einen eine Mischung der beiden Bewegungen erfolgen, aber auch eine automatische Synchronisierung gewählt werden. Mit ihr öffnet die Greifzange bei einer Auskippaktion automatisch synchron zum Kippen.

Absenkautomatik mit Werkzeugrückführung
Beim Senken der Schwinge wird das Werkzeug parallel zum Boden eingestellt.


Individuelle Einstellungen des Durchflusses jedes einzelne Ventils.






















Arbeitsraumbegrenzung
Beim Arbeiten in niedrigen Gebäuden kann der Hubbereich begrenzt werden.