Ansprechpartner bei Fliegl


 

Fliegl sponsert Trial-Nachwuchshoffnung Franz Kadlec

Der eine leise Moment kurz bevor es losgeht. Eine Sekunde Stille, ehe die Motorradgeräusche den Raum erfüllen. Genau in dieser einen Sekunde weiß Franzi Kadlec ganz genau: Er hat alles richtig gemacht. Mit nur 18 Jahren hat das Ausnahmetalent im Trialsport schon ziemlich viel erreicht. Die Nachwuchsklassen hat er regelrecht überflogen und kann sich schon Deutscher-Meister, Europa-Meister und Vize-Weltcup-Sieger 2014 nennen.

Mit sechs Jahren saß Franzi das erste Mal auf einer Trialmaschine. Wie so oft hat er seine große Leidenschaft einem ganz besonderen Vorbild zu verdanken: Seinem Vater. Als dieser vor über zehn Jahren einen Bauern auf einer alten Trialmaschine durch das Dorf fahren sah, kaufte auch er sich ein Trial Motorrad. „Als mich mein Vater dann das erste Mal zum Trial mitgenommen hat, habe ich gleich gewusst, dass ich das auch machen will“, erinnert sich Franzi noch heute.

Auch wenn Franzi schon viel erreicht hat. Am Ziel ist er noch lange nicht. „Mein großes Ziel ist natürlich die Weltspitze im Trial zu erreichen“, sagt er selbstbewusst. Für diese Saison hofft er auf eine Top 8 Gesamtplatzierung.

Als Werbepartner sponsert und begleitet Fliegl seit April das junge Ausnahmetalent. Für Fliegl eine ganz besondere Art des Sponsorings: „Uns liegt es sehr am Herzen junge Leute, die mit Leidenschaft ein Ziel verfolgen bei ihren Träumen zu unterstützen. Außerdem passt Franzi perfekt zu unserer Philosophie: Power on!“, so Geschäftsführer Josef Fliegl. Auch Franzi ist stolz einen so starken Partner an seiner Seite zu haben. „Ich freue mich auf viele gemeinsame und spannende Projekte mit Fliegl. Ich bin mir sicher, dass wir beide davon profitieren können“, sagt er und fügt hinzu: „Außerdem ist es cool überall auf der Welt Anhänger von Fliegl zu sehen und sagen zu können: Das ist mein Sponsor“.

Einen kleinen Einblick in die gemeinsame Zusammenarbeit bekamen Ende April 250 geladene Gäste beim traditionellen Händlertag. Aus 18 Nationen waren Händler angereist, um sich live vor Ort von den neuesten Maschinen zu überzeugen. Beim gemeinsamen „Frühlingsfest“ am Abend, zeigte Überraschungsgast Franzi Kadlec dem Publikum dann sein Können. Geschäftsführer Josef Fliegl und seine Frau Maria Fliegl bewiesen schließlich auch wie mutig sie sind und ließen sich als lebendige Hindernisse von Franzi überspringen.