FSA Triebachsensystem

Nutzt die Energieeffizienz von integrierten Stromgeneratoren künftiger Traktorengenerationen.

  • Bessere Traktion bei Steigungen – höhere Sicherheit in Hanglagen
  • Höchster Wirkungsgrad durch elektrischen Antrieb
  • Höhere Nutzlast – leichtere Traktoren
  • Schonung des Bodens

SPART ENERGIE UND KOSTEN

Stromabnahme und Antrieb: Sie erfolgt über eine Steckdose amTraktor, über ein geschütztes Stromkabel und einen hocheffizienten Elektromotor mit einstellbaren Drehmoment, der sich an jede Fahrgeschwindigkeit anpasst.

Bessere Traktion durch die höher mögliche Belastung der elektrisch angetriebenen Triebachse – spart Treibstoff und somit Energie.

Zugtraktoren müssen nicht mehr mit Front- und Achsgewichten ballastiert werden.

Mit leichteren Traktoren und Anhängern verbessert sich gleichzeitig das Verhältnis Nutzlast zu zulässigem Gesamtgewicht bzw. zu Eigen- oder Leergewicht des Transportzuges.

Erhöht die in Hanglagen erforderliche Spursicherheit erheblich – Anhänger rutschen weniger leicht weg. Die Unfallgefahr sinkt.

FSA-01.14-A9R4199215
Geschützt untergebracht: Rechnereinheit und IMM befinden sich nun zwischen Mulde und Achse
FSA-01.14-A9R4206597
Der neuartige Steckverbinder vereint die Energie- und Datenkommunikation.
FSA-01.14-A9R4180261
Leicht bedienbare Steuerung.